Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

29. September 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Flucht aus Seniorenheim, um auf der Wies'n zu feiern

Für ein Prosit auf die Gemütlichkeit ist es nie zu spät. Dachte sich offenbar ein dementer 80-Jähriger, der aus einem Münchner Seniorenheim auf die Wies'n verschwand und anschließend volltrunken von Sanitätern wieder eingesammelt wurde. Dann stellte sich heraus, dass er von seinem Seniorenheim bereits bei der Polizei als vermisst gemeldet wurde. Verständnis für die Aufregung von Sanitätern und Polizei zeigte er jedoch nicht. „Darf man mit 80 Jahren nicht mal mehr allein auf die Wiesn gehen?“ Bild

Anzeige Social Factoring