Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

6. November 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Alloheim gibt Seniorenresidenz an Diakonie ab

Alloheim trennt sich von der Seniorenresidenz im nordrhein-westfälischen Hilchenbach bei Siegen. Dies hat ein Sprecher gegenüber Care vor9 bestätigt. Die Pflegeeinrichtung ist zum 1. November an die Diakonie Südwestfalen verkauft und übergeben worden. Hintergrund sei vor allem, dass Alloheim anderes als die Diakonie dort regional kein großes Netzwerk habe.

Alloheim Seniorenresidenz Hilchenbach.jpg

Die Seniorenresidenz in Hilchenbach wird jetzt von der Diakonie Südwestfalen betrieben

Die Seniorenresidenz Hilchenbach bietet die komplette Palette. In der stationären Pflege stehen 58 Plätze in 47 Einzel- und 11 Doppelzimmern zur Verfügung. Zudem gibt es eine Tagespflege und 34 Einheiten für betreutes Wohnen, die zwischen 40 und 105 Quadratmeter groß sind.

Für die Diakonie Südwestfalen ist die Seniorenresidenz Hilchenbach die zehnte Pflegeeinrichtung in der ländlich geprägten Region. Zudem betreibt die Diakonie Tagespflegen, Krankenhäuser und viele weitere soziale und Gesundheitseinrichtungen, insgesamt rund 120 Standorte.

Thomas Hartung

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Social Factoring