TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

7. Februar 2022 | 16:03 Uhr
Teilen
Mailen

Bayern will Impfpflicht aussetzen

Söder Markus Foto Bayerische Staatskanzlei

Bayern will die ab Mitte März geltende einrichtungsbezogenen Impfpflicht vorerst nicht umsetzen. Ministerpräsident Markus Söder (Foto) sagte, er sei dafür hier "großzügigst" vorzugehen, "was de facto auf ein Aussetzen des Vollzugs hinausläuft". Wie lange das gelte, sei noch unklar, so Söder. Zudem sei die einrichtungsbezogene Impfpflicht in der Omikron-Welle keine Hilfe. Spiegel

Anzeige