TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

22. November 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bremen begrenzt Kapazität von Pflegeheimen auf 80 Plätze

Stahmann Anja Bremen Senatorin Soziales Foto Bremen Senat
Anzeige
Lingoda

Generalistik verkürzt Integration internationaler Fachkräfte

Die generalistische Anerkennung der Pflegeberufe verbessert die Anerkennung internationaler Fachkräfte. Die Integration von Pflegekräften aus dem Ausland bleibt dennoch ein Hürdenlauf. Der Online-Bildungsträger Lingoda unterstützt dabei mit neuen Konzepten zur generalistischen Anerkennung und weiteren Integrationsmodulen. Der Clou: Dieser Ansatz ist besonders für Pflegeeinrichtungen von Vorteil. Care vor9

Mit einer Verordnung will Bremen Großinvestoren in der Altenpflege abschrecken. "Die Pflege ist in den vergangenen zwei Jahrzehnten immer mehr zum Gegenstand wirtschaftlicher Interessen geworden", sagt Sozialsenatorin Anja Stahmann (Foto). "Im Ergebnis erleben wir immer wieder, wie das zulasten der Qualität in Betreuung und Pflege geht." Mit höchstens 80 Plätzen und 14 Quadratmetern Mindestgröße pro Einzelzimmer soll Bremen für Hedge-Fonds unattraktiv werden. Weser Kurier

Anzeige Seniorenheim
Anzeige Paul Hartmann