TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

14. Dezember 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Stimmen zur Impfpflicht in der Pflege

Corona Impfung Spritze aufziehen Foto iStock Tomwang112.jpg

Die einrichtungsbezogene Impfpflicht, die der Bundestag beschlossen hat, stößt nicht nur auf Zustimmung. Eine Pflegemitarbeiterin kündigte an, ihren Job aufzugeben. Ein anderer sieht sie kritisch, da jeder, der jetzt nicht geimpft sei, einen guten Grund habe. Eine Krankenschwester empfindet sie als ungerecht und fordert eine allgemeine Impfpflicht. T-Online   

Anzeige