Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

3. April 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Zigarette löst Zimmerbrand in Ulmer Pflegeheim aus

Wieder brannte das Zimmer eines Pflegeheimbewohners, diesmal am Ostersonntag in Ulm. Dort war offenbar eine Zigarette der Auslöser des Feuers. Das Zimmer wurde komplett zerstört, der Schaden soll fünfstellig sein. Ein Übergreifen des Feuers auf andere Zimmer konnte verhindert werden. Die Bewohnerin erlitt durch Rauchgas leichte Verletzungen, jetzt ermittelt die Polizei gegen sie wegen Brandstiftung. Schwäbische

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Hartmann