TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

30. November 2021 | 15:14 Uhr
Teilen
Mailen

Neue App soll gefährliche Stürze verhindern

Screenshot Lindera App Foto Lindera.png

Die App des Berliner Start-ups Lindera ist für Pflegekräfte gedacht, die dokumentieren müssen, dass sie alles getan haben, um Stürze von pflegebedürftigen Personen zu verhindern. Die App analysiert mit künstlicher Intelligenz den Gang eines Heimbewohners und berechnet, wie groß das Risiko ist, dass er stürzt. Anhand der Daten können Maßnahmen ergriffen werden, um das Risiko zu verringern. Die App lässt sich über jedes Smartphone bedienen und kostet zwischen 300 bis 600 Euro monatlich. Gründerszene

Anzeige