Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

16. Mai 2024 | 19:45 Uhr
Teilen
Mailen

Pflege-Azubis steigen oft wegen Überforderung aus

Pflege Frust Enttäuschung Burnout iStock Lohacharoenvanich.jpg

Die Abbruchquote in der Pflegeausbildung liegt bei alarmierenden 46 Prozent, berichtet Bernhard Rappenhöner, Vorsitzender des Bundesverbands privater Anbieter sozialer Dienste in NRW. Grund: Die jungen Mitarbeiter fühlen sich alleine gelassen und erhalten zu früh zu viel Verantwortung, wie die eigenständige Betreuung von Wohngruppen und die Verteilung von Medikamenten. Diese Überforderung und der Mangel an ausreichender Unterstützung durch erfahrene Kollegen führen dazu, dass viele Azubis abbrechen. Sonntagsblatt

Anzeige Social Factoring