TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

12. Januar 2022 | 21:58 Uhr
Teilen
Mailen

Tarifpflicht gilt auch für Betreuungskräfte

Anzeige

WIR BAUEN ZUKUNFT - FÜR ALLE

Die deutschlandweit agierende HP&P Gruppe ist Experte für Realisierung und Entwicklung ganzheitlicher und transgenerativer Wohnquartiere sowie Projekte im Bereich Service Wohnen, Seniorenresidenzen und Seniorenpflege. Begleiten Sie uns zum aktuellen Projekt Schlie Leven
 

Versorgungsverträge dürfen ab 1. September nur noch mit Pflegeeinrichtungen abgeschlossen und fortgeführt werden, die ihre Beschäftigten im Pflege- und Betreuungsbereich nach einem Tarifvertrag bezahlen oder in Höhe einer tarifvertraglichen Vergütung entlohnen. Das gilt auch für Beschäftigte in der sozialen Betreuung, unabhängig von ihrer Qualifikation. Einen unmittelbaren Anspruch gegen den Arbeitgeber haben die Mitarbeiter aber nicht, sagt Rechtsanwalt Peter Sausen. TP-Tagespflege

Anzeige