Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

8. Januar 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

"Der Alte" und das Medienspektakel

Die Meldung geistert seit Wochen durch den Blätterwald: Der frühere TV-Kommissar Rolf Schimpf kann seine Seniorenresidenz nicht mehr bezahlen und zieht mit 99 Jahren noch einmal um. Verlierer ist nicht nur der betagte Schauspieler. Das Augustinum, in dem "Der Alte" wohnte, wehrt sich gegen den Eindruck, man habe den TV-Star hinausgeworfen. Das sei allein auf Veranlassung des Bevollmächtigten geschehen. "Kommt im Einzelfall ein Bewohner an finanzielle Grenzen, dann bemühen wir uns immer um eine Lösung innerhalb des Augustinum", erklärt sich der Anbieter in einer Pressemitteilung, etwa durch eine kleinere Wohnung oder einen Solidarfonds. Das Presseecho darauf blieb allerdings aus. Augustinum

Anzeige