TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

18. Oktober 2022 | 19:32 Uhr
Teilen
Mailen

"Ältere Menschen brauchen keine Sonderwohnformen"

Sonderwohnformen seien "ausgrenzend und stigmatisierend", sagt Frank Schulz-Nieswandt Institut für Soziologie und Sozialpsychologie der Uni Köln. Sie sollen genauso normal wohnen wie andere Menschen, in ihrer Nachbarschaft integriert und von speziellen Hilfesystemen unterstützt. Schulz-Nieswandt fordert die Entwicklung von integrierten Räumen für Ältere und sieht dies als eine kommunale Aufgabe der Daseinsvorsorge in Kooperation mit den Sozialversicherungen. Care Trialog

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Care vor9