TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

3. März 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Awo schließt Pflegeheim wegen drohender Impfpflicht

Wegen Problemen mit ungeimpften Personal hat die Arbeiterwohlfahrt das Seniorenheim an der Badgasse in Memmingen vorübergehend geschlossen und die Bewohner in einem anderen Heim untergebracht. Brigitte Protschka, Präsidentin der Awo Schwaben, macht dafür die einrichtungsbezogene Impfpflicht verantwortlich. Die Pflegekräfte des Seniorenheims seien zu einem erheblichen Teil nicht geimpft gewesen und der Schlingerkurs der Staatsregierung habe viele Mitarbeitende verunsichert und zu vermehrten Krankmeldungen im betreffenden Heim geführt. Memminger Zeitung

Anzeige Relias