Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

13. Juli 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

"Bei uns gibt es akutes Jammerverbot"

Benker Siegfried Geschäftsführer Münchenstift.jpg

Siegfried Benker (Foto), scheidender Chef des Münchenstifts, verrät zum Abschied seine Erfolgsrezepte. "Bei uns gibt es akutes Jammerverbot. Das bringt uns nicht weiter", glaubt er. "Wir haben den Rahmen, mit dem wir arbeiten, und müssen uns fragen, was wir damit machen." Jammerkultur schade der Altenpflege. Das Münchenstift betreibt 20 Einrichtungen, beschäftigt rund 2.200 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2022 einen Jahresüberschuss von zwei Millionen Euro. Hallo München (Interview), Münchenstift (Jahresbericht)

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Social Factoring