TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

1. Dezember 2021 | 21:38 Uhr
Teilen
Mailen

Hunderttausende Euro Schaden durch Pflegebetrug in Berlin

Durch ein System von Falschabrechnungen soll ein ambulanter Pflegedienst in Berlin 700.000 Euro erschlichen haben. Die Chefin, ihre Schwester und ihre Mutter stehen jetzt vor Gericht, weil sie offenbar Leistungen abrechneten, die sie gar nicht oder nur teilweise erbracht hatten. 20 Patienten sind betroffen, teilweise sollen sie am Betrug mitgewirkt haben. Berliner Kurier

Anzeige sunnyair