Myneva

Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

5. Dezember 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Kreis Landsberg steckt 35 Millionen in Altenheim-Sanierung

Weil es eklatante Mängel beim Brandschutz sowie Defizite bei Energiebilanz, Barrierefreiheit und Raumaufteilung gibt, will der bayerische Landkreis Landsberg 35 Millionen Euro in die Rundum-Erneuerung des Pflegeheims Theresienbad Greifenberg stecken. In dem Heim leben derzeit 115 Menschen. Thomas Söldner, Leiter der Kreisseniorenheime, freut über die beschlossene Erneuerung. Bei laufendem Betrieb sollen bis 2026 nach und nach fast alle Gebäude abgerissen und neugebaut werden. Merkur

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Abena