TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

21. Juni 2022 | 23:49 Uhr
Teilen
Mailen

Mehr Geld für Mitarbeiter der Diakonie Mitteldeutschland

Die knapp 33.000 Mitarbeiter in den sozialen Einrichtungen und Diensten der Diakonie Mitteldeutschland erhalten in den nächsten zwei Jahren bis zu 15,8 Prozent mehr Gehalt. "Diese Verbesserungen dürften für die Sozialwirtschaft in unserer Region richtungsweisend sein", sagte Clemens Schlegelmilch, Vorsitzender der paritätisch besetzten Lohn-Kommission.

Geld Euroscheine Quadrat Foto iStock Delpixart

Die Mitarbeiter der Diakonie Mitteldeutschland erhalten bis zu 15,8 Prozent mehr Gehalt

Anzeige
Hartmann

Damit Inko jetzt noch besser läuft

Damit Pflegende noch mehr entlastet und Betroffene noch sicherer und diskreter versorgt werden, wurde die neue MoliCare® Premium Form entwickelt, deren einzigartiger Saugkörper neue Maßstäbe setzt.
Schneller. Trockener. Sicherer.

Die Löhne und Gehälter steigen in der Diakonie Mitteldeutschland zum 1. Januar 2023 um 5,9 Prozent und zum 1. Januar 2024 um weitere 4,9 Prozent. Die regelmäßige wöchentliche Arbeitszeit wird zum 1. Juli 2024 auf 39 Stunden reduziert. In Summe ergibt sich daraus in den nächsten zwei Jahren eine Gehaltssteigerung von bis zu 15,8 Prozent.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige