TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

22. Februar 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Neue Tagespflege in Laufach bei Aschaffenburg

Seit Februar betreibt Pflege Spessart die neue Tagespflege als teilstationäres Angebot für Senioren in Laufach. Die Einrichtung im Erdgeschoss des Neubaus hat Platz für 25 Personen. Im Obergeschoss befinden sich neun barrierefreie und seniorengerechte Kleinwohnungen. Das Unternehmen von Inhaberin Eva Franz (Foto 2.v.l.) zählt 35 Mitarbeiter und unterhält noch einen ambulanten Pflegedienst sowie eine Seniorentagesstätte ebenfalls in Laufach mit 15 Plätzen.

Pflege Spessart Eva Franz Inhaberin zweite von links Foto Nadja Bieber

Von links: Angela Staab (Ex. Altenpflegerin), Eva Franz (Geschäftsführung) Anna Allig (Pflegedienstleitung) und Astrid Monjau (Betreuung)

Die Tagespflege erfolgt im sogenannten offenen Konzept, bei dem die Gäste nach ihren Interessen und Fähigkeiten mit in den Tagesablauf und Aufgaben eingebunden werden. Das können beispielsweise Gartenarbeiten, Rasenmähen und kleinere Reparaturen sein. Einen ganz besonderen Stellenwert nimmt dabei das gemeinsame Kochen ein. Zur Unterhaltung stehen den Tagesgästen unter anderem Tablets von Medi 4 Care mit Beamer-Anschluss und ein riesiger Touch-Flatscreen zum Fernsehen zur Verfügung. Letzterer wird auch für interne Schulungen eingesetzt. Der Fuhrpark der Tagespflege Spessart umfasst 14 Fahrzeuge, darunter vier E-Fahrzeuge. Sie werden unter anderem für den ambulanten Pflegedienst, der rund 125 Personen betreut, eingesetzt.

Anzeige