TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

2. Mai 2022 | 22:17 Uhr
Teilen
Mailen

Pflegeimmobilien-Investor Hemsö meldet Rekordergebnis

Hemsö Nils Styf CEO Foto Hemsö
Anzeige

WIR BAUEN ZUKUNFT - FÜR ALLE

Die deutschlandweit agierende HP&P Gruppe ist Experte für Realisierung und Entwicklung ganzheitlicher und transgenerativer Wohnquartiere sowie Projekte im Bereich Service Wohnen, Seniorenresidenzen und Seniorenpflege. Begleiten Sie uns zum aktuellen Projekt Schlie Leven
 

Hemsö hielt Ende letzten Jahres 441 Immobilien im Wert von 7,35 Milliarden Euro. Diese erbrachten Mieten von 351 Millionen Euro, wovon 38 Prozent von Pflegeimmobilien kamen. CEO Nils Styf (Foto) sagte bei der Präsentation der Bilanz 2021, dass Hemsö künftig vor allem auf nachhaltige Entwicklung Wert lege. Das schwedische Unternehmen verfügt in Deutschland über 66 Senioreneinrichtungen mit 6.400 Betten im Wert von 1,23 Milliarden Euro. Wichtigste Mieter sind die AWO, Alloheim und Hewag. Care Invest

Anzeige Seniorenheim
Anzeige