Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

4. Dezember 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Projektentwickler Carestone baut Geschäftsführung um

Deutschlands führender Projektentwickler für Pflege- und Seniorenimmobilien, Carestone, verkleinert die Geschäftsführung und ordnet die Zuständigkeiten neu. CEO Karl Reinitzhuber verlässt das Unternehmen zu Jahresende. Seine Position wird nicht neu besetzt. Künftig wird Carestone von den drei gleichberechtigten Geschäftsführern (Foto von links) Hermann Deres (Finanzen), Sandro Pawils (Vertrieb) und Ralf Licht (Entwicklung) geleitet.

Carestone Geschäftsführung Deres Pawils Licht.jpg

Die verkleinerte Geschäftsführung von Carestone, von links: Hermann Deres (Finanzen), Sandro Pawils (Vertrieb) und Ralf Licht (Entwicklung)

Reinitzhuber verlässt Carestone auf eigenen Wunsch, heißt es in einer Pressemitteilung. "Diese Entscheidung wurde in enger Abstimmung und im besten Einvernehmen mit den Eigentümern, ein von Activum SG verwalteter Fonds, getroffen." Reinitzhuber kam 2018 als CEO an Bord, um die Fusion von Wirtschaftshaus und WI Immo Group zur heutigen Carestone abzuschließen. 

Unter Reinitzhubers Führung habe sich Carestone zum Marktführer im Bereich Senioren- und Pflegeimmobilien entwickelt. "Das vierköpfige Geschäftsführungsteam hat seitdem mehr als 100 Immobilienprojekte auf den Weg gebracht, darunter so innovative wie das Pflegeheim in Kalbach, bei dem die Wohnbereiche aus CO2-neutralen Holzmodulen errichtet wurden", schreibt das Unternehmen. Die Projekt-Pipeline habe sich auf 1,6 Milliarden Euro mehr als verdoppelt.

Jetzt werden die Aufgaben in der Führung von Carestone gebündelt. Ralf Licht ist als Chief Development Officer wie bisher verantwortlich für die Akquise, Planung, Entwicklung und Realisierung von Seniorenwohn- und Pflegeimmobilien. Sandro Pawils wird in seiner Funktion als Chief Sales Officer den Vertrieb für private Investoren sowie für institutionelle Anleger verantworten. Hermann Deres leitet als Chief Financial Officer unter anderem die Bereiche Finanzierung und IT.

Gemeinsam und gleichberechtigt soll die Geschäftsführung die Themen des CEOs weiterführen wie die strategische Ausrichtung verantworten. Licht, Pawils und Deres hätten einen sehr großen Anteil am bisherigen Erfolg von Carestone. "Sie werden das Unternehmen nahtlos und erfolgreich führen", sagt Stefan Mohr, Head of Corporate Real Estate bei Gesellschafter Activum SG.

Carestone hat bislang Senioren- und Pflegeimmobilien für rund 2,9 Milliarden Euro gebaut. Dahinter verbergen sich etwa 20.000 Pflegeplätze und 18.000 Seniorenapartments. Das Unternehmen beschäftigt rund 100 Mitarbeiter.

Thomas Hartung

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Social Factoring