Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

4. März 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Sohn des Gründers steigt in Humanas-Geschäftsführung ein

Die Nachfolgeregelung beim Wohnparkbetreiber Humanas nimmt den nächsten Schritt. Fabian Biastoch (Foto), Sohn des Mitgründers Jörg Biastoch, ist zum dritten Geschäftsführer bestellt worden. Neben den beiden Biastochs leitet wie bisher Ina Kadlubietz die Geschäfte, die auch Gesellschafter ist. Humanas betreibt in Sachsen-Anhalt insgesamt 21 Wohnparks für Senioren.

Biastoch Fabian Geschäftsführer Humanas.jpg

Der 34-jährige Fabian Biastoch ist ein Quereinsteiger. Vor seinem Eintritt bei Humanas arbeitete er als Chef vom Dienst in der Redaktion der Volksstimme und absolvierte einen Master of Business Administration mit dem Schwerpunkt Gesundheitsmanagement & Digital Health. Seit vier Jahren leitet er als Prokurist das operative Tagesgeschäft, dem er nun als Geschäftsführer treu bleibt.

Die Wohnparks von Humanas sind betreuten Wohnanlagen, deren Bewohner bedarfsorientierte Pflege und Unterstützung erhalten. Jeder Wohnpark hat auch eine Tagespflege, die auch Außenstehende nutzen können.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Social Factoring