TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

9. April 2022 | 19:49 Uhr
Teilen
Mailen

Über 100.000 Ungeimpfte in Pflege und Gesundheitswesen

Anzeige
Lingoda

Generalistik verkürzt Integration internationaler Fachkräfte

Die generalistische Anerkennung der Pflegeberufe verbessert die Anerkennung internationaler Fachkräfte. Die Integration von Pflegekräften aus dem Ausland bleibt dennoch ein Hürdenlauf. Der Online-Bildungsträger Lingoda unterstützt dabei mit neuen Konzepten zur generalistischen Anerkennung und weiteren Integrationsmodulen. Der Clou: Dieser Ansatz ist besonders für Pflegeeinrichtungen von Vorteil. Care vor9

Den Gesundheitsämtern in Deutschland liegen trotz einrichtungsbezogener Impfpflicht mehr als 110.000 Meldungen von ungeimpften Beschäftigten in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern vor. Die Zahl dürfte noch weit höher sein, denn die Umfrage der Welt bei den Gesundheitsministerien haben fünf Bundesländer bislang gar nicht beantwortet, darunter Nordrhein-Westfalen. In Baden Württemberg liegen demnach 31.938 Meldungen von ungeimpften Mitarbeitern vor, in Bayern sind es 30.726. Welt

Anzeige Paul Hartmann