TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

19. März 2022 | 18:54 Uhr
Teilen
Mailen

Corona als Booster für die Digitalisierung in Pflegeheimen

Dennis Sommer war selbst als Pflegefachkraft tätig, bevor er bei Medifox Dan, dem Anbieter von Altenpflege-Software, anheuerte. Durch Corona hätten viele Einrichtungen ihre Abläufe überdacht, stellt er fest. Dies sei in Kombination mit dem einmaligen Zuschuss von 12.000 Euro für Digitalisierungsprojekte ein starker Treiber gewesen.

Digitalisierung Pflegeheim Dokumentation Foto iStock Pornpak Khunatorn

Wesentlicher Punkt sei, die Dokumentationsprozesse so zu optimieren, dass sie auf ein für die Pflegekräfte erträgliches Maß reduziert würden. Sommer meint, dass sich durch die Digitalisierung Kosten sparen lassen, die Pflegekräfte entlastet werden und auch skeptische Pflegekräfte und Bewohner von den Vorzügen überzeugt werden können. Pflegen Online

Anzeige Relias