TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

22. November 2021 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Curacon stellt Altenhilfebarometer 2021 vor

Personal, Digitalisierung und Corona sind die drei Megathemen im Altenhilfebarometer 2021 von Curacon. Das Beratungsunternehmen präsentiert die Ergebnisse der Befragung von 107 Einrichtungsleitern am Montag, 29. November, in einem Webinar. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ursprünglich sollte das Altenhilfebarometer 2021 auf einer Veranstaltung in Frankfurt vorgestellt werden. Wegen der hohen Inzidenzwerte hat sich Curacon nun für eine rein digitale Präsentation entschieden. Am 29. November gibt es von 13 bis 16 Uhr ein Webinar. Die Anmeldung für das Teams-Meeting ist kostenlos.

Die Befragungsergebnisse des Altenhilfebarometers 2021 zeigen: Die Stimmung in der Branche ist angespannt. Die beherrschenden Themen, Personalmangel, Digitalisierung und Covid-19-Pandemie, bürgen Unsicherheiten und Hoffnungen. "Nach Ankündigung einer umfassenden Pflegereform sind die Erwartungen allgemein enttäuscht worden", so Curacon. Dies bestätigten auch die Umfrageergebnisse. Ein erstes Stimmungsbild liefert Curacon-Manager Hermann Josef Thiel in diesem Video:

Sie haben der Darstellung dieses Inhalts nicht zugestimmt. Mit Ihrer Erlaubnis wird der Inhalt angezeigt. Dann werden bestimmte Daten an eine dritte Partei übermittelt.

Zeige YouTube-Inhalte YouTube-Inhalte ausblenden

In dem Live-Webinar werden die Zahlen dann ausführlich vorgestellt und mit den Teilnehmern diskutiert. Zum Abschluss wird Dr. Martin Schölkopf vom Bundesgesundheitsministerium in einen Gastvortrag über den Stand der Maßnahmen zur Pflegereform und Ausblick geben.