TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

19. Januar 2022 | 18:52 Uhr
Teilen
Mailen

Impfungen schwächen Corona-Ausbrüche in Heimen ab

Laut einer Studie des Robert Koch-Instituts (RKI) trägt die Corona-Impfkampagne in Kombination mit weiteren Maßnahmen, wie Schutzmasken oder Händedesinfektion, maßgeblich zum Schutz anfälliger Personen in Krankenhäusern und Pflegeheimen bei. Demnach wurden hierdurch vermutlich mehr als 150.000 Ausbruchsfälle in der Langzeitpflege verhindert, so das RKI. Bibliomed Pflege

Anzeige