TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

19. August 2022 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Indoor-Gardening hilft Pflegeheimbewohnern bei Depressionen

Zimmerpflanze Indoor Gardening Foto iStock aerogondo
Anzeige
Care vor9

Ihre Werbung in Care vor9 kommt an

Sie wollen das Management in der Pflege erreichen. Dann ist Care vor9 der richtige Newsletter dafür. Sie erreichen rund 16.000 Entscheider im Pflegemanagement. Wir beraten Sie gerne. Details

Gärtnerische Tätigkeiten sind gut für Körper und Geist, sie helfen bei Depressionen, Stress und Einsamkeit, senken das Demenzrisiko und helfen bei sozialer Distanzierung. Es muss aber kein Gartenbeet im Freien sein, Indoor-Senior-Gardening erfüllt denselben Zweck. Gut geeignet sind pflegeleichte Sukkulenten- oder Kaktusgärten. Das Anlegen von Pflanz-Terrarien ermöglicht es den Pflegeheimbewohnern, ihre kreativen Muskeln zu trainieren und der Aufwand ist überschaubar. Gardenjornal

Anzeige