TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

23. Mai 2022 | 20:34 Uhr
Teilen
Mailen

Labrador aktiviert und motiviert im Pflegeheim

Hund Labrador Foto iStock Chalabala

Der Labrador Sam wird im Seniorenzentrum "Haus Am Tiefenbach" der Städtischen Seniorenheime Dortmund als "Dog-Tor" eingesetzt. So nennen die Bewohner den Rüden liebevoll. Der Hund des Einrichtungsleiters motiviert und aktiviert die Heimbewohner und er erreicht manchmal mehr als durch klassische Therapien möglich wäre. Er ist sogar fest im Programm der Betreuungsgruppen der Tagespflege integriert. Denn nicht nur die Bewohner schmusen mit Sam gerne, auch Besucher sind begeistert. Ruhrnachrichten

Anzeige