TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

6. Oktober 2022 | 21:02 Uhr
Teilen
Mailen

Spracherkennung verringert Zeit für Dokumentation deutlich

Das Forschungsprojekt Sprint-Doku hat ein klares Ergebnis: Durch Spracherkennung und -steuerung lässt sich in der Pflegedokumentation bis zu einem Drittel der Zeit einsparen, die bislang durch die langwierigere Eingabe per Tastatur aufgewendet werden muss. Das kann die Arbeit für Beschäftigte in der Pflege spürbar erleichtern. Untersucht wurden die digitale Dokumentation und die auf Deep Learning und neuronalen Netzen basierende sprecherunabhängige Spracherkennung. KMA-Online

Anzeige Care vor9