Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

10. Juli 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Wie Pflegekräfte und Bewohner mit Sexualiät umgehen

Pflegekraft als Täter, Pflegekraft als Opfer – sexuelle Übergriffe gibt es in beiden Fällen. Sexualität heißt aber nicht immer gleich Belästigung. Pflegekräfte kommen auf vielfältige Weise mit der Sexualität von Bewohnern in Kontakt. Dabei können auch belastende Situationen entstehen. Da die Grenzen von Pflegekräften so individuell sind, wie das Sexualverhalten ihrer Patienten, müssen auch Lösungen individuell sein. Eine offene und vertrauensvolle Kommunikation im Team, Schulungen und Gespräche bilden dafür die wichtigste Basis. Rechtsdepesche

Anzeige Care vor9