Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

6. November 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Ein Preis für vertauschte Rollen

Im Pflegeheim kann man auch Spaß und Freude haben. Das ist die Botschaft dieses Fotos von einem Einrichtungsleiter des Diakoniewerks in Bad Zell in Oberösterreich, der sich von einer rüstigen Bewohnerin durch die Gänge schieben lässt. Und dafür gab es jetzt eine Auszeichnung, es ist das PR-Bild des Jahres in Österreich. Es erinnere uns daran, auch im Alter noch Kind sein zu dürfen.

Diakoniewerk Österreich PR-Bild des Jahres Christian Huber Diakoniewerk.jpg

Das Siegerbild spiegle wider, was Pflege 2.0 sein soll, so Daniela Palk, Vorständin des Diakoniewerks Österreich. "Wie wir über Menschen im Alter kommunizieren, prägt unsere Einstellung. Alt und Jung werden meist als Gegensätze positioniert – Jugend steht für Energie und Mobilität, während alte, kranke und pflegebedürftige Menschen als kostenintensive Belastung gelten." Die ältere Dame im Bild sei eine selbstbewusste, lebensfrohe Frau – sie entscheide, was für sie ein gutes Leben ist und wie sie ihren Alltag gestalten möchte. "Wenn wir beginnen, unsere Bilder vom Alter zu ändern, können wir auch dazu beitragen, dass es zu einer Aufwertung des Pflegeberufs und der Care-Arbeit kommt."

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Hartmann