Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

28. November 2023 | 15:02 Uhr
Teilen
Mailen

Akzeptanz der digitalen Patientenakte weiter gering

Elektronische Pateintenakte EPA Foto iStock metamorworks
Anzeige
Draco

Wunden bezahlbar heilen

Der DRACO® Preisvergleich schafft Transparenz für zahlreiche Produkte aus der modernen Wundversorgung. Besonders praktisch, wenn Sie eine Argumentationshilfe für den Arzt benötigen. Sie bekommen das gewünschte Produkt und der Arzt spart bei der Verordnung. Jetzt Preise vergleichen!

Die Verbreitung der elektronischen Patientenakte kommt nur langsam voran. Dies zeigt ein Blick auf die tagesaktuellen Daten des TI-Dashboards Digitalisierung im Gesundheitswesen. Laut der Gematik-Auswertung sind derzeit bundesweit gerade einmal 876.180 digitale Patientenakten angelegt. Erfreulicher dagegen die Entwicklung des E-Rezeptes: Über neun Millionen E-Rezepte wurde seit Jahresbeginn eingelöst, ein Plus von 800 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Care Trialog

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige