TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

2. August 2022 | 19:57 Uhr
Teilen
Mailen

Altenpfleger in Cham nicht mehr unter Tötungsverdacht

Die Ermittlungen sind noch nicht abgeschlossen, doch am Verdacht der versuchten Tötung gegen einen 24-jährigen Altenpfleger im bayerischen Cham hält die Staatsanwaltschaft nicht mehr fest. Die Vorwürfe lauten nun auf gefährliche Körperverletzung und Misshandlung Schutzbefohlener. Der Pfleger hatte einem Pflegebedürftigen ein Kissen ins Gesicht gedrückt, der Mann überlebte, weil ein anderer Pfleger hinzukam. BR

 

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim
Anzeige