Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

8. Februar 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Berliner Bezirk engagiert erste Einsamkeitsbeauftragte

Der Bezirk Reinickendorf hat die erste Einsamkeitsbeauftragte Berlins angestellt. Mit dieser neuen Vollzeitstelle reagiert der Bezirk auf das zunehmende Problem der Einsamkeit in der Gesellschaft. Annabell Paris, 39 Jahre alt und mit einem Master in Kommunikationswissenschaften ausgestattet, war zuvor als Bildungsbegleiterin aktiv.

Alte Frau blickt aus dem Fenster Einsamkeit iStock Dmitry Berkut.jpg

Im Berliner Bezirk kümmert sich jetzt eine Einsamkeitsbeauftragte um Menschen, die alleine sind

Anzeige
Euregon

Auch 2024 "on tour" - die Sießegger Roadshow!

Fundierte Kennzahlen-Analyse und frische Ideen für Ihren Pflegedienst, entwickelt und präsentiert von DEM Experten für die Pflegebranche: Thomas Sießegger – im Herbst 2024 wieder gemeinsam mit euregon auf Tour – in sechs deutschen Städten. Infos & Anmeldung

Die Bezirksbürgermeisterin Emine Demirbüken-Wegner (CDU) erklärte zum Dienstbeginn der Einsamkeitsbeauftragten die Bedeutung dieser Position: "Wir erhoffen uns von ihr vor allem ein Rahmenkonzept, das aufzeigt, wo in Reinickendorf sich Betroffene aufhalten, welche Anlaufpunkte sie in der nahen Umgebung finden und welche Kräfte erst noch zu bündeln sind. Eine Datenbank, mehrsprachige Angebote, Fachforen und Öffentlichkeitsarbeit sind weitere Ziele."

In Berlin fühlt sich laut dem Bezirksamt jeder zehnte Einwohner einsam. Reinickendorf, mit einem hohen Anteil an älteren Einwohnern, sei besonders von dieser Entwicklung betroffen. Mindestens 26.600 Bürger, so die Schätzung, könnten einsam sein.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim-Magazin