TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

20. Januar 2022 | 19:43 Uhr
Teilen
Mailen

Caritas fürchtet Kündigungen durch Impfpflicht in der Pflege

Caritas Eva-Maria Welskop-Deffaa Präsidentin Foto DCV Monika Keller

Eva Maria Welskop-Deffaa (Foto), Präsidentin des Caritasverbandes, rechnet mit Kündigungen von Pflegekräften wegen der ab Mitte März geltenden einrichtungsbezogenen Impfpflicht, besonders in Gebieten mit niedriger Impfquote. "Jeder Beschäftigte, den wir verlieren – sei es, weil er abwandert, sei es, weil er erkrankt – reißt eine schmerzliche Lücke in eine seit Jahren enge Personaldecke", so Welskop-Deffaa. RND

Anzeige