Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

10. August 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

DRK muss ambulanten Pflegedienst in Finsterwalde schließen

Anzeige
Draco

DRACO® Online-Seminar: Grundlagen der Wundversorgung

In diesem Online-Seminar werden verschiedene Wunden sowie ihre Verläufe und Heilungsphasen thematisiert. Sie werden mit dem Beschreiben & Dokumentieren von Wunden vertraut gemacht und erfahren, welche Produkte in welcher Situation die geeigneten zur Wundreinigung und -versorgung sind. Jetzt kostenfrei anmelden

Der Kreisverband des Deutschen Roten Kreuzes in der Lausitz schließt zum 23. August den ambulanten Pflegedienst in Finsterwalde zwischen Berlin und Dresden. Das hat der Verband bekanntgegeben. Das DRK gehe diesen Schritt "aufgrund akuten Personalmangels". Betroffen sind auch die brandenburgischen Standorte Doberlug-Kirchhain und Sonnewalde/Münchhausen. Was mit den 250 Patienten und den Mitarbeitern passiert, ist noch unklar. RBB24

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige