TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

9. Februar 2022 | 17:05 Uhr
Teilen
Mailen

Erster Pflege-Tarifabschluss mit 4.000 Euro Einstiegsgehalt

Anzeige

WIR BAUEN ZUKUNFT - FÜR ALLE

Die deutschlandweit agierende HP&P Gruppe ist Experte für Realisierung und Entwicklung ganzheitlicher und transgenerativer Wohnquartiere sowie Projekte im Bereich Service Wohnen, Seniorenresidenzen und Seniorenpflege. Begleiten Sie uns zum aktuellen Projekt Schlie Leven
 

Die Gewerkschaft Öffentlicher Dienst (GÖD) und der Arbeitgeber- und Berufsverband Privater Pflege haben sich auf einen Tarifvertrag geeinigt, der zwei Jahre gelten soll. Demnach liegt das Einstiegsgehalt für Pflegefachkräfte nun bei 4.000 Euro, für ungelernte Pflegekräfte bei 2.853,23 Euro. Die Zuschläge für Überstunden und Wochenendarbeit betragen 25 Prozent, für Feiertagsarbeit 35 Prozent und für Arbeit an besonderen Feiertagen 50 Prozent. Nachtarbeit wird mit Zuschlägen in Höhe von 25 bis 40 Prozent vergütet. Gewerkschaft Öffentlicher Dienst

Anzeige Seniorenheim
Anzeige