TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

6. Februar 2022 | 19:56 Uhr
Teilen
Mailen

Im Osten sind wenig Pflegekräfte geimpft

Anzeige
Lingoda

Generalistik verkürzt Integration internationaler Fachkräfte

Die generalistische Anerkennung der Pflegeberufe verbessert die Anerkennung internationaler Fachkräfte. Die Integration von Pflegekräften aus dem Ausland bleibt dennoch ein Hürdenlauf. Der Online-Bildungsträger Lingoda unterstützt dabei mit neuen Konzepten zur generalistischen Anerkennung und weiteren Integrationsmodulen. Der Clou: Dieser Ansatz ist besonders für Pflegeeinrichtungen von Vorteil. Care vor9

In einigen Pflegeheimen in Sachsen und Thüringen liegt die Impfquote der Beschäftigten nur bei rund 50 Prozent, landesweit in Sachsen sind es 66 Prozent. Dies zeigt eine Umfrage des SWR unter den Gesundheitsministerien der Bundesländer. Rheinland-Pfalz hat mit 92 Prozent die höchste Impfquote unter Pflegekräften, gefolgt von Hamburg mit 90 Prozent. Schleswig-Holstein und Berlin konnten keine Zahlen nennen. Tagesschau

Anzeige Seniorenheim
Anzeige Paul Hartmann