Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

21. März 2022 | 22:55 Uhr
Teilen
Mailen

Impfquote unter Sachsens Pflegepersonal deutlich gestiegen

Impfung Impfpflicht Corona Covid Foto iStock peterschreiber.media
Anzeige
SozialFactoring GmbH

Als Existenzgründer der Vision in unsicheren Zeiten folgen

Insolvenzen, fehlende Unterstützung bei der Finanzierung und Fachkräftemangel – diese Themen begleiten aktuell vor allem Inhaber ambulanter Pflegedienste. Viele Gründungswillige stellen sich daher die Frage, ob sie ihren Traum vom eigenen Pflegedienst verwirklichen sollten. Wie eine gesicherte Finanzierung das Gewissen bei einer Gründung beruhigen kann, weiß der Inhaber des Pflegedienstes "Hand mit Herz". Mehr erfahren

Laut dem sächsischen Gesundheitsministerium liegt der Anteil der grundimmunisierten Beschäftigten in Pflegeeinrichtungen mittlerweile bei 75 Prozent. Im Januar waren es noch 65 Prozent gewesen. Aufgeholt hat besonders Leipzig (91%) und der Landkreis Nordsachsen (85%). Der Kreis Görlitz liegt mit 65 Prozent am unteren Ende. Unter den Angestellten der Tagespflege liegt die Impfquote mit 67 Prozent generell niedriger. Ärzteblatt

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Care vor9