TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

10. Februar 2022 | 18:53 Uhr
Teilen
Mailen

Katastrophenschutz soll in Münsters Pflegeheimen aushelfen

Katastrophenschutz Foto iStock EKH-Pictures

Arbeiter Samariter Bund, Deutsches Rotes Kreuz, Johanniter und Malteser Hilfsdienst sollen in Münster Pflegeeinrichtungen durch Hilfstätigkeiten unterstützen. In der Stadt befinden sich 120 Mitarbeiter von 25 stationären Pflegeeinrichtungen in Corona-Isolation. Zugleich hat sich die Zahl der infizierten Pflegebedürftigen in den Einrichtungen binnen Wochenfrist auf 112 verdoppelt. Bei der Feuerwehr wurde eine Einsatzleitung eingerichtet. Zeit

Anzeige