Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

22. März 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Maro-Pflegequartier in Bayern wegen Insolvenz auf der Kippe

Das von der Maro-Genossenschaft für selbstbestimmtes und nachbarschaftliches Wohnen im südbayerischen Penzing geplante Pflege-Quartier könnte nicht kommen, da Maro beim Amtsgericht München einen Antrag auf Insolvenz in Eigenverwaltung gestellt hat. Grund für die finanzielle Schieflage sei die zurückgezogene Finanzierungszusage für ein Projekt in Landham, was die Liquidität des Unternehmens belaste, heißt es. Geplant war in Penzing ein Quartier mit 63 Seniorenwohnungen, einer Demenz- und einer Pflege-WG. Merkur

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige