TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

8. Mai 2022 | 16:22 Uhr
Teilen
Mailen

Massive Vorwürfe gegen Seniorenheim in Sachsen

Gegen das Pflegeheim des Trägers Primavita Pro Sen im sächsischen Riesa seien "schwerste Pflegefehler" durch die zuständige Heimaufsicht festgestellt worden, berichtet die Sächsische Zeitung. Überdies soll es zeitweise keine Heimleitung gegeben haben und die Geschäftsleitung sei nicht erreichbar gewesen. Der Träger räumt corona-bedingte Personalengpässe ein, doch die Vorwürfe von Pflegefehlern entbehrten jeder Grundlage. Er vermutet dahinter die Racheaktion einer ehemaligen Mitarbeiterin. Sächsische (Abo)

Anzeige Seniorenheim
Anzeige