TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

21. Februar 2022 | 19:51 Uhr
Teilen
Mailen

Patientenschützer fordert Ausweichquartiere für Infizierte

Eugen Brysch, Chef der Deutschen Stiftung Patientenschutz, reagiert auf die Warnung des Robert Koch-Instituts vor zunehmenden Corona-Ausbrüchen in Alten- und Pflegeheimen mit der Forderung Ausweichquartiere zu nutzen. "Wenn sich infizierte und nicht infizierte Heimbewohner ein Zimmer teilen müssen, ist das Russisch Roulette", so Brysch. Man könne in den Heimen nur schwer Räume zur Isolation von Erkrankten vorhalten. Krankenhäuser, Reha-Einrichtungen und selbst Hotels müssten in der Lage sein, diesen Part zu übernehmen. Evangelisch

Anzeige Relias