TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

29. März 2022 | 16:40 Uhr
Teilen
Mailen

Pflege-Personalmangel: Studis und Azubis sollen einspringen

Die Gesundheitsministerin des Landes Mecklenburg-Vorpommern, Stefanie Drese (SPD), teilte am Montag mit, dass Pflege-Auszubildende und Medizinstudenten in Krankenhäusern und Pflegeheimen eingesetzt werden sollen. Die epidemische Lage im Land sei "sehr angespannt" und viele Kliniken, Alten- und Pflegeheime an ihrer Überlastungsgrenze angelangt. Die Unikliniken Greifswald und Rostock richten für die Rekrutierung von Studierenden eine Jobbörse ein. Rheinpfalz

Anzeige Relias