TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

28. Juli 2022 | 16:11 Uhr
Teilen
Mailen

Pflegedienst Vital Cura will durch Übernahmen wachsen

Der ambulante Pflegedienst ist an acht Standorten in Nordrhein-Westfalen aktiv und für die Übernahme von weiteren Diensten offen, erklärt Geschäftsführer Simon Voß (Foto) im Interview mit Pflegemarkt.com. Durch den Zusammenschluss mehrerer Pflegedienste entstünden Synergien, die sowohl den Mitarbeitern als auch den Patienten zu Gute kämen. Wenn ein neues Unternehmen in die Vital-Cura-Welt integriert werde, lege Voß Wert darauf, dass die ehemaligen Inhaber eine Zeitlang mit an Bord bleiben.

Vital Cura Simon Voß GF Foto Vital Cura

Vital-Cura-Chef Simon Voß sagt, dass die Pflege eine positivere Sprache brauche

Um die Pflege für die jüngere Generation attraktiv zu machen, müsse sie sich eine positivere Sprache geben. "Man hört immer nur – sowohl in den Medien als auch von den Pflegekräften selbst – wie schlimm, doof und schrecklich der Job ist", sagt Voß. Er selbst sei seit 2008 in der Pflege tätig und solche Ausagen begegneten ihm immer wieder. "Und wenn ich mir jetzt vorstelle, ich bin 2008 ein fünfjähriges Kind und höre immer nur wie schrecklich der Job ist – dann habe ich jetzt, 2022 mit 19 Jahren, natürlich keine Lust auf diesen Job." Das entspreche auch nicht der Realität, denn die Menschen, die in der ambulanten Pflege arbeiteten, liebten in der Regel ihren Job. Allerdings müssten dabei die Rahmenbedingungen stimmen.

Voß ist optimistisch, was die Zukunft von Vital Cura anbelangt. Auf die Frage von Pflegemarkt.com, wo er sein Unternehmen in fünf Jahren sehe, antwortete er: "Im Jahr 2027 hat die Vital Cura 150 Standorte deutschlandweit. Insbesondere in Ballungszentren. Jeder Pflegedienst und seine Strukturen sind einzigartig, profitiert jedoch von dem Gesamtnetzwerk. Und wir haben gut funktionierende Leitungsrunden, die sich gegenseitig darin unterstützen, die Rahmenbedingungen für Patienten und Mitarbeiter noch ein wenig besser zu machen."

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim
Anzeige