Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

6. Dezember 2023 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Terroropfer in Paris war ein Altenpfleger aus Uelzen

Anzeige
Draco

Wunden bezahlbar heilen

Der DRACO® Preisvergleich schafft Transparenz für zahlreiche Produkte aus der modernen Wundversorgung. Besonders praktisch, wenn Sie eine Argumentationshilfe für den Arzt benötigen. Sie bekommen das gewünschte Produkt und der Arzt spart bei der Verordnung. Jetzt Preise vergleichen!

Der 23-Jährige, der am Samstag in Paris einem Terrorangriff zum Opfer fiel, war eine Pflegekraft der Heiligen-Geist-Stiftung in Uelzen südlich von Hamburg. "Wir sind alle zutiefst erschüttert", sagte der Geschäftsführer der Allgemeinen Zeitung. Das Team trauere um einen beliebten Kollegen. Der in Deutschland geborene Mann war mit seiner philippinischen Mutter in deren Heimat zurückgekehrt und dort aufgewachsen. Seit Anfang des Jahres arbeitete er in dem Pflegeheim in Uelzen auf die Anerkennung seiner Ausbildung hin. AZ-Online

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige