Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

23. April 2023 | 22:11 Uhr
Teilen
Mailen

Vital Cura kauft Pflegedienste und Seniorenresidenz

Das erklärte Ziel von Geschäftsführer Simon Voß mit deutschlandweit 150 Standorten bis 2027 ist zwar noch weit entfernt, doch der Pflegedienstanbieter Vital Cura ist auf dem Weg. Jüngst wurden vier ambulante Pflegedienste in Nordrhein-Westfalen übernommen und eine Beratungsstelle in einen Pflegedienst umgewandelt.

Vital Cura Seniorenresidenz BreddegartenWitten.jpeg

Die Seniorenresidenz Breddegarten in Witten gehört jetzt zu Vital Cura

Im März kamen die beiden Standorte von Care Team dazu. Dessen Geschäftsführer Stephan Gassener bleibt nach der Eingliederung bei Vital Cura an Bord, sein Kollege Andreas Klein bleibt beratend tätig. Ihr Care Team ist seit 1993 in Düsseldorf und Meerbusch aktiv. Den Pflegedienst Care For in Mülheim an der Ruhr, eine Tochter von Care Team, kaufte Vital Cura gleich mit. Care For ist seit 2000 am Markt und betreut 130 Kunden.

Die Seniorenresidenz Breddegarten in Witten im Ruhrgebiet ist ein weiterer Übernahmekandidat. Dort werden die Bewohner der 29 Wohnungen in einem altersgerecht umgebauten Altbau von dem Pflegedienst betreut. Der bisherige Geschäftsführer und Gesellschafter Philipp Sauer hat das Unternehmen nach der Integration in die Vital-Cura-Gruppe verlassen. 

In Düsseldorf hat zudem das bisherige Pflegeberatungsbüro JMC, das zu Vital Cura gehört, einen eigenen ambulanten Pflegedienst eröffnet. Er soll Kunden in der Altstadt betreuen.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Care vor9