TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

8. Dezember 2021 | 21:35 Uhr
Teilen
Mailen

Vom Umdenken einer ungeimpften Pflegekraft

"Ich will am Ende einfach nicht schuld daran sein, dass hier in unserem Alten- und Pflegeheim das Virus Einzug hält", sagt Stephanie Achilles aus Lüneburg. Die Pflegekraft hatte sich bisher wegen heftiger Nebenwirkungen bei Bekannten nicht gegen Corona impfen lassen. Jetzt denkt sie angesichts galoppierender Inzidenzen und voller Intensivbetten um. Mit Astra Zeneca würde sie sich aber immer noch nicht impfen lassen. Pflegen-Online

Anzeige