Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

27. März 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Weitere Verhaftung im Further Pflegeheim-Todesfall

Anzeige
Salto Systems

Zutrittskontrolle für Pflegeeinrichtungen

SALTO Systems zeigt auf der ALTENPFLEGE in Essen (Halle 6, Stand F17), wie sich mit flexiblen elektronischen Zutrittslösungen Sicherheit und Effizienz im Pflegeumfeld vereinen lassen: durch lückenlosen Schutz, bessere Übersicht, optimierte Prozesse und sinkende Betriebskosten. Weitere Infos

Ermittlungen zu den Todesfällen in einem Further Seniorenheim haben zu einer weiteren Festnahme geführt. Eine leitende Angestellte aus einer Pflegeeinrichtung in Eschlkam, die denselben Betreiber hat, wurde vergangene Woche festgenommen. Die 50-Jährige soll eine 84-jährigen Mann zwei Fentanyl-Pflaster gegeben haben, ohne dass es dafür eine medizinische Indikation gab, so die Staatsanwaltschaft. Zwei Tage danach sein der Mann gestorben. Ein ähnlicher Fall in Furth hatte bereits Ende vergangenen Jahres zu zwei Verhaftungen geführt. Bayerischer Rundfunk

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Hartmann