TÄGLICHE NEWS FÜR DAS MANAGEMENT VON PFLEGE UND WOHNEN IM ALTER

3. August 2022 | 14:40 Uhr
Teilen
Mailen

Wenn nur einer von vier Ausbildungsplätzen belegt ist

Viele Berufe haben Nachwuchssorgen, die Pflege ganz besonders. Das wird anhand der Zahlen in Brandenburg deutlich. Von 5.456 Ausbildungsplätzen für Pflegefachkräfte und Pflegehelfer sind aktuell nur 1.496 vergeben, so das Gesundheitsministerium in Potsdam. Das sind gerade einmal 27 Prozent. Nicht viel besser sieht es bei dem Studiengang Pflegewissenschaften aus. Für die 50 Studienplätze an der TU Cottbus hatten sich 2021 nur zwölf Interessenten eingeschrieben. Ärzte Zeitung

Pflegekraft Azubi Pflegeschule Pfleger Foto iStock BongkarnThanyakij

 

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige