Caru

Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

4. April 2023 | 16:04 Uhr
Teilen
Mailen

Zeitarbeitsfirmen halten sich für unverzichtbar

Die massive Kritik an der ausufernden Leiharbeit in der Pflege und Verbotsforderungen rufen die Zeitarbeitsfirmen auf den Plan. Die von Personaldienstleistern wie Randstad gestartete Initiative "Zeitarbeit sichert Pflege" versucht die Wogen zu glätten und verkündet selbstbewusst: "Der Einsatz von Zeitarbeit in der Pflege verhindert das Zusammenbrechen des deutschen Gesundheitssystems."

Forderungen nach einem Verbot von Zeitarbeit in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern seien "wenig zielführend". Vielmehr brauche Deutschland eine Debatte darüber, wie alle Akteure einen Beitrag dazu leisten könnten, das Gesundheitssystem zukunftsfähig zu machen. "Die Zeitarbeit leistet einen unverzichtbaren Beitrag zur Aufrechterhaltung eines leistungsfähigen Gesundheitssystems in Deutschland", heißt es in einer Mitteilung der Personalanbieter.

Die Unzufriedenheit von Einrichtungen beim Einsatz von Zeitarbeitskräften basiere oft auf einem hohen zeitlichen und wirtschaftlichen Druck bei der Besetzung von Schichten sowie fehlendem direkten Kontakt zu den Personaldienstleistern. "Statt dem Ruf nach Einschränkungen und Verboten braucht es einen konstruktiven und vertrauensvollen Umgang zwischen Personaldienstleitern und Krankenhäusern sowie Pflegeeinrichtungen", meinen die Anbieter. 

Die Zeitarbeitsfirmen versprechen Transparenz und Kontrolle bei den Qualifikationen ihrer Fachkräfte. "Das proaktive Abwerben von Stammpersonal durch die Personaldienstleister in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen wird abgelehnt", heißt es in dem Papier. Auch an der Ausbildung und Qualifizierung von Pflegekräften wolle man sich beteiligen. 

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige Seniorenheim-Magazin
Anzeige Igefa