Tägliche News für das Management von Pflege und Wohnen im Alter

9. Februar 2024 | 07:00 Uhr
Teilen
Mailen

Bei Azurit kochen Senioren gemeinsam mit Kindern

Mit einem neuartigen Kombinationsprojekt wollen das Azurit Seniorenzentrum Elbharmonie in Riesa bei Dresden und der örtliche ASB-Kindergarten Kunterbunter Schmetterling durch Kochpatenschaften von Senioren Kindern die Grundlagen gesunder Ernährung beibringen. Die Generationen übergreifende Verbindung soll zudem wertvolle soziale Erlebnisse schaffen.

Alte Frau und Kind beim Kochen iStock Svitlana Hulko.jpg

Das Azurit Seniorenzentrum Elbharmonie in Riesa bei Dresden bringt Bewohner zum Kochen mit Kindern zusammen (Symbolbild)

Bei diesem Projekt wird jedem Kindergartenkind ein Senior der Einrichtung als Kochpate zur Seite gestellt, der das Kind bei der Planung, dem Einkauf und beim Kochen selbst unterstützt und anleitet. Die gemeinsamen Kochaktionen finden in den Räumlichkeiten des Azurit Seniorenzentrums einmal pro Woche über einen Zeitraum von insgesamt sieben Wochen statt, der Küchenleiter des Seniorenzentrums hilft ebenfalls mit.

Newsletter kostenlos bestellen

Ja, ich möchte den Newsletter täglich lesen. Ich erhalte ihn kostenfrei und kann der Bestellung jederzeit formlos widersprechen. Meine E-Mail-Adresse wird ausschließlich zum Versand des Newsletters und zur Erfolgsmessung genutzt und nicht an Dritte weitergegeben. Damit bin ich einverstanden und akzeptiere die Datenschutzerklärung.

Anzeige